Deutsche Meisterschaft am 2. Feb. 2009 

Zurück zu: www.taekwondo-kirchseeon.de/über uns

Deutsche Meisterschaft in Ingolstadt am 02. Feb. 2009

Mit Max Dorok, Tobias Kaspar und Patrizia Kröck hatten sich über den Gewinn der bayerischen Meisterschaft drei junge Nachwuchskampfsportler
von Taekwondo Kirchseeon für die Deutsche Meisterschaft im Zweikampf qualifiziert. Unter dem Motto "dabei sein ist alles" startete das  Team
unter Leitung von Coach Alex Berghammer in Begleitung einer Gruppe treuer Fans am 1. Februar nach Ingolstadt in die Saturn-Arena. Nachdem alle drei Sportler seit Jahresbeginn in der nächst älteren Jugendklasse B antreten müssen und dort dem jüngsten von drei Jahrgängen angehören, war schon im Vorfeld klar, dass gegen deutlich ältere und erfahrenere Kämpferinnen und Kämpfer auf Bundesebene kein Edelmetall zu holen sein würde. Während Tobias von einer Grippeerkrankung am Kampf gehindert wurde, stellten sich Patrizia und Max mutig ihren Gegnern. In der Klasse bis 49 kg traf Max Dorok im Achtelfinale auf den späteren Bronzemedalliengewinner Philipp Ehrhardt vom TKD Freigericht, Hessen, der ihm trotz tapferer Gegenwehr keine Chance ließ.
Patrizia Kröck schied in der Klasse bis 41 kg, ebenfalls im Achtelfinale, gegen Vanessa Hildebrandt vom Taekwondo-Internat Swisttal/Nordrhein-Westfalen nach zunächst ausgeglichenem Kampf wegen einer Oberschenkelverletzung aus. Damit erreichten Max Dorok und
Patrizia Kröck jeweils Platz 9 der deutschen Meisterschaft.
Der gezeigte Trainingsfleiß und die Motivation der jungen Nachwuchssportler, die jüngsten Wettkampfergebnisse und das Engagement der Eltern bestätigen Trainer Alex Berghammer auf seinem Weg, einen erfolgreichen Taekwondoverein in Kirchseeon aufzubauen.

 

pic0001

 

 

pic0002

 

 

pic0003

 

 

pic0004

 

 

pic0005

 

 

pic0006

 

 

pic0007

 

 

pic0008

 

 

pic0009

 

 

pic0010

 

 

pic0011

 

 

pic0012

 

 

pic0013

 

 

pic0014

 

 

pic0015

 

 

pic0016

 

 

pic0017

 

 

pic0018

 

 

pic0019

 

 

pic0020

 

 

pic0021

 

 

pic0022

 

 

pic0023

 

 

pic0024

 

 

pic0025

 

 

pic0026

 

 

pic0027

 

 

pic0028

 

 

pic0029

 

 

pic0030

 

 

pic0031

 

 

pic0032

 

 

pic0033

 

 

pic0034

 

 

pic0035

 

 

pic0036

 

 

pic0037

 

 

pic0038

 

 

pic0039

 

 

pic0040

 

 

pic0041

 

 

pic0042

 

 

pic0043

 

 

pic0044

 

 

pic0045

 

 

pic0046