BRDFlagge_000  TKDKirchseonLogo_aktuelll_001 1. Bayernpokal in Wiggensbach am 30. März 2012  TKDKirchseonLogo_aktuelll_001  clip_image002_006

Zurück zu: www.taekwondo-kirchseeon.de/über uns

1. Bayernpokal in Wiggensbach am 30. März 2012

 

Teilnahme des TKD Kirchseeon e.V. am 1. Bayernpokal in Wiggensbach

 

Taekwondo Kirchseeon in der Erfolgsspur

Mit 8 Goldmedaillen und je 2 zweiten und dritten Plätzen sowie einem hervorragenden 6. Platz in der Mannschaftswertung kehrten 14 Kampfsportlerinnen und Kampfsportler von Taekwondo Kirchseeon von der Schwaben-Meisterschaft und dem 1. Bayern Pokal im Vollkontakt-Taekwondo aus Wiggensbach bei Kempten im Allgäu zurück.

Während es für Oliver Stempel und Martin Ziegleder (Jugend B) nach dem knappen Aus im Viertelfinale nicht für eine Platzierung in den Medaillenrängen reichte, konnten sich Coach Alex Berghammer und seine Co-Trainer Thai Son Pham und Florian Kaspar gemeinsam mit den Athleten über Bronze für Tobias Kaspar (Jugend A) und Tommy Luksch (Jugend B) freuen.

Benedikt Lanzl (Herren) und Daniel Rose (Jugend B) mussten sich im Finale ihren Gegnern geschlagen geben und mit Silber vorlieb nehmen. Mit eindrucksvollen Auftritten entschieden Sarah Kast, Alina Kunze, Felix Schmidt, Lisa Schmidt (Jugend B) und Lara Kunze, Patrizia Kröck, Jessica Stempel (Jugend A) sowie Alexander Tittl bei den Herren jeweils ihre Klasse für sich und wurden dafür mit Gold belohnt. Alle 10 Erst- und Zweitplatzierten haben sich durch ihre Erfolge nun bereits frühzeitig direkt für die Bayerischen Meisterschaften im Herbst qualifiziert.

Eine besondere Ehre wurde Patrizia Kröck zuteil. Von den über 360 Kampfsportlern wurde sie von Taekwondo-Bundestrainer und Olympia-Coach Georg Streif als beste Technikerin der Meisterschaft ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bundestrainer Georg Streif (links) und Kirchseeons Coach Alex Berghammer (rechts) mit der für herausragende Kampfsporttechnik ausgezeichneten Patrizia Kröck, Taekwondo Kirchseeon

 

 

 

 

 

 

Zurück zu: www.taekwondo-kirchseeon.de/über uns