Circle Cup Wolnzach 2007   

Zurück zu: www.taekwondo-kirchseeon.de/über uns

Circle-Cup 2007 in Wolnzach - 14 Medaillien für den Taekwondo Kirchseeon e.V.

 

Die Wettkampfsaison 2007 ist eröffnet und der Taekwondo Kirchseeon e.V. konnte dank des Autohauses Kirchseeon,

als Sponsor ausreichender Kampfausrüstung, gut vorbereitet am 24.03.2007 starten. Es trafen sich 32 Vereine mit insgesamt 327 Kämpfern zum ersten Circle-Cup 2007 in Wolnzach. 16 ausgewählte Kämpfer des Taekwondo

Kirchseeon zeigten sich hier von ihrer besten Seite und erreichten bei der Gesamtwertung einen hervorragenden

5. Platz. Außer einen Pokal konnten 6 Taekwondokas eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen :

Patrick Geller bis 30 kg, Shirin Maier bis 33 kg, Jessica Stempel bis 36 kg, Christian Winklmeier bis 50 kg

Florian Winklmeier bis 55 kg und Philipp König bis 80 kg. Zweimal Silber wurde überreicht an Florian Kaspar bis 40 kg und Benedikt Lanzl bis 55 kg.

Des Weiteren erkämpften sich 6 Teilnehmer die Bronzemedaille: Lukas Jung bis 27 kg, Luis Lethimonier bis 30 kg, Patricia Kröck bis 36 kg, Valentin Ernst bis 36 kg, Franziska Theisinger bis 57 kg und Quirin Westermaier bis 63 kg.

Der noch junge Verein ist sehr stolz auf seinen Nachwuchs, der größtenteils zum ersten Mal am Kampfgeschehen teilnahm. Auch die Kirchseeoner Kaderkämpfer zeigten beste Leistungen und übernahmen auch Betreueraufgaben, um den noch unerfahrenen Nachwuchs zu unterstützen. Lt. Aussage von Teamchef Alex Berghammer ist noch mehr Potential aus seinem jetzigen Team herauszuholen.

 

pic0001

 

 

pic0002

 

 

pic0003

 

 

pic0004

 

 

pic0005

 

 

pic0006

 

 

pic0007

 

 

pic0008

 

 

pic0009

 

 

pic0010

 

 

pic0011

 

 

pic0012

 

 

pic0013

 

 

pic0014

 

 

pic0015

 

 

pic0016

 

 

pic0017

 

 

pic0018

 

 

pic0019

 

 

pic0020

 

 

pic0021

 

 

pic0022

 

 

 

 

Zurück zu: www.taekwondo-kirchseeon.de/über uns